•  
  •  

...nichtalltägliche Erlebnisse fürs alltägliche Leben...

Schamanische Beratung, Kurse und Rituale


Meine schamanische Beratung fördert allgemein Ihr Wohlbefinden. Sie bringt Energien zum Fliessen, bewirkt Klärung und führt Sie zu Ihren eigenen Wurzeln. Meine Hilfe unterstützt Sie dabei, praktische Veränderungen in Ihrem Leben vorzunehmen und Ihren eigenen, selbständigen Weg zu gehen. In der Regel werden Sie sich in der Folgezeit ausgeglichener, vitaler und lebensfreudiger erleben.

Ein
Beratungsgespräch dauert durchschnittlich 50 Minuten. Wenn Sie wollen, können Sie eine Begleitperson zur Sitzung mitnehmen.
Eine
Ritualsitzung dauert durchschnittlich ein bis zwei Stunden. Wenn Sie wollen, können Sie eine Begleitperson zur Sitzung mitnehmen.
Schamanische Körperarbeit dauert ein bis zwei Stunden.
 
Es ist hilfreich, wenn Sie nach der Beratung, einem Ritual oder einer Körperarbeit keinen vollen Terminkalender haben und sich Zeit lassen können. 

Den 
Ausgleich für meine Arbeit berechnet sich nach der aufgewendeten Zeit. Diese beinhaltet allenfalls nötige Vorbereitungen und Nachbearbeitungen sowie die Beratung, die Ritualsitzung oder die Schamanische Körperarbeit selbst.
Ausgleich pro Konsultation: Derzeit Fr. 90.- pro Sitzung à 50 Minuten. Termine, welche 24 Stunden im Voraus abgesagt werden, bleiben kostenlos. Nicht eingehaltene Termine werden mit Fr. 50.- in Rechnung gestellt.

Rufen Sie mich für eine kostenlose und unverbindliche Vorbesprechung Ihres Anliegens an.


Angebote *

Schamanische Rituale
Schamanische Behandlung für den Energieausgleich, zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte, für Kraftgewinn, zur Förderung des Wohlbefindens und der Vitalität etc.

Schamanische Beratung
Einzelnes Beratungsgespräch oder Beratung über einen längeren, definierten Zeitraum, in welchem eine persönlichen Entwicklung, die Realisierung eines Anliegens oder die Lösung eines Problems mittels Gesprächen und Ritualen begleitet wird.

Entscheidungshilfe vor neuen Lebensabschnitten
Beratungsgespräch, Steinorakel, etc. 

Hilfe bei der Klärung von Lebenssituationen
Beratungsgespräch, Steinorakel, etc.

Hilfe für Orte
Ausbalancierung und/oder Rückbringung der Kräfte in Wohnungen, Häuser, Gärten etc.

Schamanische Körperarbeit
Kraftentfernung (Extraktion von nicht zur Person gehörenden Energien) sowie Kraftzuführung (Zurückbringung von eigenen Energien) wird mittels über den Körper streichenden, geölten Händen vorgenommen.
Die intensive, körperliche Arbeit bewirkt eine tiefe Entspannung und fördert so die Selbstheilungskräfte.


Individuelles Erlernen der schamanischen Reise
Ohne umständliche Rituale lernen Sie in 5 Sitzungen à 2 Std. über 10 Wochen veränderte Bewusstseinszustände kennen. Sie kommen mit der Nichtalltäglichen Wirklichkeit der oberen und unteren Welten in Kontakt und lernen die Arbeit mit Krafttier und Lehrer/-in kennen. Sie entwickeln Ihre spirituellen Fähigkeiten auch zwischen den Sitzungen, lernen Erfahrungen in der Nichtalltäglichen Wirklichkeit zu sammeln und Ihren Erfahrungen zu vertrauen.
Die Sitzungen bauen aufeinander auf und können nur als Ganzes absolviert werden. Pauschale Entgeltung: Fr. 1'200.-

Klein-Seminare
Für vier bis acht Personen.

14-tägliche Trommelgruppe (wird zurzeit nicht angeboten!) 
Seit 1997 bestehende Trommelgruppe für Fortgeschrittene in CH-9506 Lommis. Die Teilnahme ist gratis, hängt aber von der Gruppenzusammensetzung und einem gegenseitigen o.k. bei Neuzugängen ab. Es gibt keine An-Leitung, alle Teilnehmenden sind Mitleitende. Individuelle Reisen, Erforschung der „Nichtalltäglichen Wirklichkeit" [NAW], Hilfeleistungen untereinander und für Dritte.

Geleitete, monatliche Übungsgruppe (wird zurzeit nicht angeboten!) 
Die Gruppe wird von mir angeleitet und findet meist am 1. Freitagabend des Monats statt. Über Aufnahmen in die Übungsgruppe entscheide ich. Unabdingbare Voraussetzung für die Aufnahme: Die schamanische Reise wurde bereits erfahren und ein Einführungskurs bei mir, bei der FSS oder einem anderen von mir anerkannten Ausbildner besucht. Unkostenbeitrag pro Person und Abend: Fr. 15.-  (wenn 4 oder mehr Personen daran teilnehmen, ansonsten mindestens Fr. 60.- pro Abend).
Die Übungsgruppe ist in keinem Fall Ersatz für fundierte, schamanische Kurse. In ihr wird Erlerntes vertieft und geübt. Wollen Sie bestimmte schamanische Techniken erlernen, dann suchen Sie sich einen Kurs bei einem Anbieter Ihrer Wahl.

Weisse Eule Ritual
Die *Weisse Eule* ist ein schamanisches Ritual, welches geprägt ist durch eine intensive zehnjährige, persönliche Entwicklung und der Auseinandersetzung mit den uns durchwebenden Kräften. Fragmente unserer alpinen Tradition im Umgang mit Geistwesen flossen in die Entstehung dieses Rituals mit ein.
Festgesetzte Ausgleiche und Spenden werden zur Deckung entstandener Unkosten sowie als Spende für gute Zwecke verwendet (Spendenzweck wird jeweils am entsprechenden Anlass bekannt gegeben).
Das normalerweise nichtöffentliche Ritual *Weisse Eule* findet dann statt, wenn jemand mit einem ernsthaften Anliegen danach fragt und weitere Menschen daran teilnehmen wollen. Dieses Ritual dient der Übertragung von Kraft und der Stärkung der teilnehmenden Personen. Teilnehmende bleiben meist nicht unbeteiligte Zuschauer, sondern werden einbezogen.
Die *Weisse Eule* kann dort statt finden, wo danach gefragt wird.

* WICHTIG: MEINE HILFE ERSETZT IN KEINER WEISE NÖTIGE MEDIZINISCHE ODER PSYCHIATRISCHE BEHANDLUNG, SIE KANN JEDOCH EINE GUTE ERGÄNZUNG DAZU SEIN. Beachten Sie bitte auch die Notiz dazu unter Impressum.