Home
Impressum
News
Schamanentum
Beratung
Informationen
Geschichten
Specksteinarbeiten
 




                      












            













       













     


Ich freue mich, dass Sie meine Internet-Präsenz besuchen.

Der Schwerpunkt meiner Präsenz liegt auf persönlichen Geschichten rund ums Schamanentum. Ich erhebe dabei weder Anspruch auf Vollständigkeit, noch auf Absolutheit oder Objektivität. Meine Geschichten sind durchwegs subjektiv gefärbt. Diese Seite kann Ihnen daher einen Einblick in den Weg des Lernens und Leidens eines Neo-, oder Plastik-, oder Stadtschamanen, eines schamanisch Praktizierenden oder wie auch immer man das bei uns gerne umschreiben mag und nennen will, bieten. Ich bin auf diese Weise für die Einen genau der Richtige, für Andere nicht.

Sämtliche Artikel, Texte und Fotos sind, soweit nichts anderes vermerkt wird, von mir und unterstehen meinem Copyright. Graphiken, Fotos und Texte, die nicht aus meiner Feder stammen, werden mit entsprechenden Hinweisen versehen.


Zum Geleit und als Eröffnung meiner Seite hier ein Text, der mir vor einigen Jahren untergekommen ist und für mich wichtig wurde. Er stammt von Marianne Williamson. Ich hoffe, dass viele von ihren Worten inspiriert werden, so wie ich auch:

"UNSRE TIEFSTE ANGST IST NICHT, DASS WIR EINER SACHE NICHT GEWACHSEN SIND-
UNSRE GRÖSSTE ANGST IST, DASS WIR GRENZENLOS MÄCHTIG SIND.
UNSER LICHT, NICHT UNSRE  DUNKELHEIT ÄNGSTIGT UNS AM MEISTEN.
WIR FRAGEN UNS: WER BIN ICH, UM SO BRILLANT ZU SEIN ?
ABER WER BIST DU, ES NICHT ZU SEIN?

DU BIST EIN KIND GOTTES.

ES DIENT DER WELT NICHT, WENN DU DICH KLEIN MACHST, SICH ZU BESCHRÄNKEN, NUR DAMIT ANDERE UM DICH SICH NICHT UNSICHER FÜHLEN,
HAT NICHTS ERLEUCHTENDES.
WIR WURDEN GEBOREN, UM DEN RUHM GOTTES, DER IN UNS IST, ZU MANIFESTIEREN.
ER IST NICHT NUR IN EINIGEN VON UNS, ER IST IN JEDEM EINZELNEN.
WENN WIR UNSER LICHT SCHEINEN LASSEN, GEBEN WIR DAMIT ANDEREN DIE ERLAUBNIS, ES AUCH ZU TUN.
WENN WIR VON UNSERER EIGENEN ANGST BEFREIT SIND, BEFREIT UNSERE GEGENWART AUTOMATISCH ANDERE."

(Marianne Williamson. Originaltext siehe auch: http://www.frauenundbuddhismus.de/lesen/inspiration/williamson_light.html)

Herzgruss, Adrian Osswald

 
Top